Press news

Review at Burn Your Ears Webzine

Posted by Webmaster on June 28, 2009 - 14:46 in

Bisher sind THY FINAL PAIN im Todes-Zirkus noch nicht groß aufgetreten, auch wenn sie seit ihrer Gründung vor zwei Jahren nun schon das zweite Scheibchen gelegt haben. Und Unbedarftheit kann ihnen nicht vorgeworfen werden, spielen doch zwei der Mitglieder in der schon populäreren Truppe namens DEBAUCHERY. Daher weht also der Wind, und in vollkommen anderen Gefilden bewegen sich diese Jungs hier auch nicht.

rating: 
7/10

Review at Metalglory Magazine

Posted by Webmaster on June 24, 2009 - 21:54 in

THY FINAL PAIN stehen für brutalen Groove-Deathmetal vom Feinsten. In fetter und eingängiger Manier zieht man eine klare Linie durch ein extrem Midtempolastiges Album und lässt dabei trotzdem vieles offen. Stimmlich gibt es hier eine klare Struktur und ein simples Ziel vor Augen: Brutalität. Die Gitarren kopieren sich gelegentlich selbst und auch von den Drums her ist die ganze Schose zwar schon ziemlich ab- und ausgelutscht, kann aber trotzdem in gewisser Art und Weise so sehr überzeugen, dass man einen kleinen Suchtfaktor auf keinen Fall absprechen kann.

rating: 
7.5/10

Review at Underground Empire

Posted by Webmaster on June 24, 2009 - 21:52 in

Auch bei THY FINAL PAIN bekommt der Zuhörer eine satte Dosis brachialen Metal um die Ohren geprügelt, wobei sich die Eigenbeschreibung "Massive Rhythmic Death Metal" im Höreindruck ziemlich exakt widerspiegelt. Man läßt es durch die Bank mächtig grooven und offeriert dabei im eher untertourigen Tempobereich vor allem Einsprengsel der "alten Schule" (Stichwort: OBITUARY), während die Chose bei losgelassener Handbremse und durchgetretenem Gaspedal durchaus an "zeitgemäße" Death Metal-Heroen erinnert.

rating: 
n/a

Review at Bloodchamber

Posted by Webmaster on June 24, 2009 - 21:50 in

KATAKLYSM und BOLT THROWER gehören eindeutig mit zu den Königen des Death Metals, was also läge ferner als sich als junge Band an den großen Vorbildern zu orientieren. Denn genau dieses tun THY FINAL PAIN auf ihrem Zweitwerk „... Of Life And Death“, und man kann ihnen nicht mal einen Vorwurf daraus machen, denn was sie machen, machen sie ganz gut.

rating: 
7/10

New album reviews of "...Of Life And Death"

Posted by Webmaster on June 16, 2009 - 22:07 in

We have posted some new reviews of "...Of Life And Death" in the review section.

Review at Obliveon

Posted by Webmaster on June 16, 2009 - 22:04 in

Was da so schön tief vor sich hinwalzt ist das neuste Output dessen, was mit dem Vorgänger „Epitaph“ als so eine Art Debauchery-Ableger begonnen hatte. Etwas mehr als ein Jahr ist es zum jetzigen Zeitpunkt her, dass die süddeutschen Deather sich selbständig gemacht haben. Mit „…Of Life And Death“ liegt in der Tat das Release einer nun ernst zu nehmenden Band vor.

rating: 
7/10

Review at Helldriver Magazine

Posted by Webmaster on June 16, 2009 - 22:03 in

Ähnlich wie beim Vorgänger „Epitaph“ besticht auch der aktuelle Output der vier Schwaben durch durch und durch rhythmusgetriebenen Mit-Tempo Death-Metal. Tief, wuchtig und erbarmungslos wird hier ein Massaker nach dem anderen zelebriert. Simple Songstrukturen, eingängige Riffs und gewaltige Grooves sind das Erfolgsrezept von Thy Final Pain. Einmal mehr lassen die beiden Bandgründer Simon Dorn und Marc Jüttner keinen Zweifel daran aufkommen, dass man die Lehrzeit bei der schwäbischen Death-Metal-Institution Debauchery genutzt hat.

rating: 
5/7

Review at Hammerheart Magazine

Posted by Webmaster on June 11, 2009 - 20:53 in

Aber hallo! Ein echtes Groove-Monster liegt hier mit "...of life and death" der Band Thy Final Pain in meinem CD-Player und erfreut sich allergrößter Zustimmung des Hörers. Ich dachte beim Hören des sehr tiefen Growlgesangs, dass niemand geringeres als Rogga von Poganizer hier anwesend wäre, da der Gesang nahezu identisch ist, aber nein, es ist eine deutsche Band. Thy Final Pain haben sich dem Midtempo verschrieben und gehen in den Songs als eher gemäßigt, dafür umso mehr groovig vor.

rating: 
7

Review at powermetal.de

Posted by Webmaster on June 11, 2009 - 20:44 in

Groovebetonter, brutaler Death Metal von einer Newcomer-Band aus Süddeutschland, der sich der Oberliga nähert.
THY FINAL PAIN aus der Nähe von Pforzheim in Baden-Württemberg kloppen dem geneigten Todesblei-Fan mit ihrem zweiten Album "...Of Life And Death" ein sattes Bündel starker Kompositionen um die Ohren. Gegründet wurde die Band im Jahre 2007. Ein erstes Album namens "Epitaph" erblickte im Jahr 2008 das Licht der Öffentlichkeit. Zwei Bandmitglieder (Marco Jüttner - Bass und Gesang sowie Simon Dorn - Gitarre) sind übrigens auch noch im Line-up von DEBAUCHERY.

rating: 
7.5

Review at Metal Austria

Posted by Webmaster on June 7, 2009 - 13:35 in

There is only a german version available:

rating: 
n/a
Syndicate content
 

Warning: Duplicate entry '382507' for key 'PRIMARY' query: INSERT INTO tfp5de_watchdog (uid, type, message, severity, link, location, referer, hostname, timestamp) VALUES (0, 'php', '<em>Duplicate entry &amp;#039;5806235&amp;#039; for key &amp;#039;PRIMARY&amp;#039;\nquery: INSERT INTO tfp5de_accesslog (title, path, url, hostname, uid, sid, timer, timestamp) values(&amp;#039;Press news&amp;#039;, &amp;#039;taxonomy/term/13&amp;#039;, &amp;#039;&amp;#039;, &amp;#039;54.167.126.106&amp;#039;, 0, &amp;#039;68c9f5497b208771711501a5b7bb8fa8&amp;#039;, 316, 1516543664)</em> in <em>/kunden/167647_73207/webseiten/thy-final-pain.de/includes/database.mysql.inc</em> on line <em>174</em>.', 2, '', 'http://thy-final-pain.com/category/news/press-news?page=3', '', '54.167.126.106', 1516543664) in /kunden/167647_73207/webseiten/thy-final-pain.de/includes/database.mysql.inc on line 174